WIE MAN SICHER SEIN UND DABEI
NOCH GELD SPAREN KANN.

WIE MAN SICHER SEIN UND DABEI

Wir alle machen das am besten, worin unsere Kernkompetenzen liegen. Alles andere sollen andere tun. Dazu gehört zum Beispiel das Reinigungspersonal. In diesem Fall geht es darum, dass Betriebsfremde außerhalb der Geschäftszeiten, quasi als Heinzelmännchen, alles so sauber machen, wie wir es gerne haben. Da ist es wichtig zu wissen, wer darf herein und wie lange wurde gearbeitet. Schließlich sieht man Heinzelmännchen erfahrungsgemäß nicht. JERRA hilft, denn wer sich mit biometrischen Daten an- und abmeldet, ist für uns und Ihre Verrechnungsstelle auch sichtbar.
Auch während der Normalarbeitszeiten gibt es immer wieder Drittfirmen, die bei Ihnen Arbeiten durchführen. Denken Sie an den Heizungstechniker, der in regelmäßigen Abständen einen Service durchführen muss, an die Klimatechnik, die jährliche Kontrollen macht, oder der Handwerker, der Reparaturen durchführt. Sie alle sind ein Fall für JERRA KOMPLETTLÖSUNGEN, die Ihnen auch Geld zu sparen. Denn durch biometrische Kontrolle wissen Sie, ob der teure Meister anwesend war, oder der Lehrling die Aufgabe erledigt hat. Stundensatz mal Stundenanzahl, da kann schon ein Sümmchen zusammenkommen. Mit mobilen JERRA T-TABLETS und JERRA SOFTWARE können Sie sogar die Stundensätze der Handwerker hinterlegen. Damit Ihre Instandhaltungskosten nicht explodieren.

 

 

Zurück